Lärmschutz Konferenz 2017 - Bahnlärm - Straßenlärm - für die Gesundheit Sachsens

  1. Bahnlärm-Public
  2. Netzwerk
  3. Sonntag, 11 Juni 2017, 20:40
Liebe Lärmgegner,

Vorgestern, am 9. Juni 2017 wurde der prominente ehemalige Anwalt der
Bürgerinitiativen und der Stadt Oldenburg - Prof. Dr. Stüer - zu 1
Jahr und 4 Monaten wegen schweren Parteiverrats vom Landgericht
Münster verurteilt, weil er sich über Weisungen seiner Mandanten
hinweggesetzt und zum Nachteil seiner Mandanten einen Vergleich mit
der Deutschen Bahn herbeigeführt haben soll.

https://www.ibo-oldenburg.de/wordpress/2017/06/eilmeldung-prominenter-ehemaliger-anwalt-der-buergerinitiativen-und-der-stadt-oldenburg-wegen-schweren-parteiverrats-verurteilt/
https://www.nwzonline.de/oldenburg/blaulicht/wegen-schweren-parteiverrats-verurteilt_a_31,3,724123419.html

Das noch nicht rechtskräftige Urteil würde für den Anwalt ein Verbot
der Ausübung seines Berufes bedeuten. Aktuell vertritt er Mandanten
u.a. im Verfahren um den Neubau der maroden Leverkusener Brücke.

Aus
http://www.stueer.business.t-online.de/liste.htm
ist die Vielzahl der Ämter des Angeklagten zu entnehmen ( u.a.
Professor der Uni Osnabrück, Richter im Anwaltssenat des Landes NRW,
ehemaliger Richter im Anwaltssenat des BGH, Mitglied des
Verfassungsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer, Herausgeber und
Schriftleiter des Deutschen Verwaltungsblattes). Im übrigen ist er
noch Träger des Bundesverdienstordens.

Prof. Dr. Stüer kündigte an, Revision einzulegen und vor den
Bundesgerichtshof zu ziehen.

übermittelt durch
Bürgergruppe für Sicherheit und Lärmschutz an der Bahn
Ludwig Steininger
Riedlingerstr. 3
D-85614 Kirchseeon bei München
Tel. +49-8091-4753
eMail .
Antworten (0)


There are no replies made for this post yet.
However, you are not allowed to reply to this post.

einzelne Projekte wurden in 2014-2017

Einzelen Projekte der Bi Bahnemission-Elbtal e. V. wurden gefördert vom Programm Demokratie Leben

2014/2016 gefördert von:
Bürgerstiftung Dresden
im Rahmen des Programms

Das ehrenamtliche Engagement zur Reduzierung von Bahnlärm durch die Bi Bahnemission-Elbtal e. V wurde gefördert von der Bürgerstiftung Dresden

Die Bi bahnemission-Elbtal e. V. ist Partner für Demokratie

Coswig, Diera-Zehren, Moritzburg,
     Niederau, Radebeul, Radeburg, Weinböhla

Zum Seitenanfang