Lärmschutz Konferenz 2017 - Bahnlärm - Straßenlärm - für die Gesundheit Sachsens

  1. Bahnlärm-Public
  2. Netzwerk
  3. Mittwoch, 08 März 2017, 17:51
Auf den ALD-Newsletter Nr. 16 vom März 2017 sei hingewiesen
http://neu.keine-stadtautobahn.de/uploads/PB/PB2017/ALD-NL20170301ALD-Newsletter.pdf
sowie auf die darin nochmals thematisierte Petition zur
Lärmaktionsplanung
http://neu.keine-stadtautobahn.de/uploads/PB/PB2017/Petition-68955.pdf
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2016/_12/_13/Petition_68955.nc.html

Die Petition wurde zwar bezogen auf Straßenlärm formuliert, betrifft
aber inhaltlich auch den Schienenlärm.

übermittelt durch
Bürgergruppe für Sicherheit und Lärmschutz an der Bahn
Ludwig Steininger
Riedlingerstr. 3
D-85614 Kirchseeon bei München
Tel. +49-8091-4753
eMail .
Antworten (0)


There are no replies made for this post yet.
However, you are not allowed to reply to this post.

einzelne Projekte wurden in 2014-2017

Einzelen Projekte der Bi Bahnemission-Elbtal e. V. wurden gefördert vom Programm Demokratie Leben

2014/2016 gefördert von:
Bürgerstiftung Dresden
im Rahmen des Programms

Das ehrenamtliche Engagement zur Reduzierung von Bahnlärm durch die Bi Bahnemission-Elbtal e. V wurde gefördert von der Bürgerstiftung Dresden

Die Bi bahnemission-Elbtal e. V. ist Partner für Demokratie

Coswig, Diera-Zehren, Moritzburg,
     Niederau, Radebeul, Radeburg, Weinböhla

Zum Seitenanfang