Nachrichten / 1698 Aufrufe

Güterzüge lassen Fenster erzittern, Lkw drängeln sich durch Innenstädte und Nachbars Rasenmäher dröhnt. Ist Lärm eine unterschätzte Gefahr? Warum wird nicht mehr dagegen getan?

Eine Diskussionsrunde der MDR-Sendung "Fakt ist ...!" aus Magdeburg mit: Prof. Dr. Greiser (Uni Bremen), Stephan Kühn (MdB - Bündnis 90/DieGrünen), Dr. Rene Weinandy (Bundesumweltamt), Joachim Berends (Vizepräsidenten im Verband Deutscher Verkehrsunternehmern)

Ähnliche Videos

Dossier

Lärmkarte des Eisenbahnbundesamtes    

Wie laut ist es bei mir?

Die Lärmkarte des EBA gibt Auskunft.

   

Mitglied werden

Jetzt spenden damit der Bahnlärm abnimmt ... für eine leise Bahn

Engagieren Sie sich für eine leise Bahn, damit der Bahnlärm weniger wird

Partner, Unterstützer und Sponsoren der Bi Bahnemission Elbtal e. V. - gemeinsam für die Reduzierung von Bahnlärm

Termine

Keine Termine

einzelne Projekte wurden in 2014-2019

Einzelen Projekte der Bi Bahnemission-Elbtal e. V. wurden gefördert vom Programm Demokratie Leben

2014/2016 gefördert von:
Bürgerstiftung Dresden
im Rahmen des Programms

Das ehrenamtliche Engagement zur Reduzierung von Bahnlärm durch die Bi Bahnemission-Elbtal e. V wurde gefördert von der Bürgerstiftung Dresden

Die Bi bahnemission-Elbtal e. V. ist Partner für Demokratie

Coswig, Diera-Zehren, Moritzburg,
     Niederau, Radebeul, Radeburg, Weinböhla

Zum Seitenanfang