Erstmals hat die Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal e. V. einen kleinen Wahlhelfer zum Thema Bahnlärm für alle Bürger auf den Weg gebracht. Unter www.bahn-o-mat.de war dies möglich. In insgesamt 28 Thesen konnten die Bürger Ihre Standpunkte mit den Positionen der Parteien vergleichen. Die Ergebnisse wurden im Zeitraum Ende September bis Anfang Oktober 2014 allen alten und neuen Landtagsabgeordneten zusgestellt. Weiterhin erhielten alle Stadt- und Gemeinderäte sowie Oberbürgermeister und Bürgermeister der Kommunen Coswig, Radebeul, Weinböhla, Niederau und Dresden die Auswertung. Die Auswertung kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

neueste Videos

Dossier

Lärmkarte des Eisenbahnbundesamtes    

Wie laut ist es bei mir?

Die Lärmkarte des EBA gibt Auskunft.

   

Mitglied werden

Jetzt spenden damit der Bahnlärm abnimmt ... für eine leise Bahn

Engagieren Sie sich für eine leise Bahn, damit der Bahnlärm weniger wird

Partner, Unterstützer und Sponsoren der Bi Bahnemission Elbtal e. V. - gemeinsam für die Reduzierung von Bahnlärm

einzelne Projekte wurden in 2014-2017

Einzelen Projekte der Bi Bahnemission-Elbtal e. V. wurden gefördert vom Programm Demokratie Leben

2014/2016 gefördert von:
Bürgerstiftung Dresden
im Rahmen des Programms

Das ehrenamtliche Engagement zur Reduzierung von Bahnlärm durch die Bi Bahnemission-Elbtal e. V wurde gefördert von der Bürgerstiftung Dresden

Die Bi bahnemission-Elbtal e. V. ist Partner für Demokratie

Coswig, Diera-Zehren, Moritzburg,
     Niederau, Radebeul, Radeburg, Weinböhla

Zum Seitenanfang