Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

wir freuen uns, Sie zu unserem ersten Vereinsausflug der Bi Bahnemission-Elbtal e. V. herzlich einzuladen. Unser Vereinsausflug ist eine Reise in die Welt rund um die Gesundheit. Dazu werden wir gemeinsam eine Führung im Hygienemuseum Dresden erleben.

Termin: 11.11.2016

Treff: Eingang Hygienemuseum, 15:20 Uhr

Beginn der Führung: 15:30 Uhr

Wir bieten Ihnen an, gemeinsam mit uns in der Straßenbahn (Linie 4) zum Hygienemuseum und zurück zu fahren. Die Fahrkarten werden vom Verein gekauft. Sie brauchen diese nicht im Vorfeld kaufen. Bitte beachten Sie die beigefügten Abfahrtzeiten im Flyer, den Sie mit Ihrer Einladung erhalten haben. Für andere Abfahrtzeiten und Linien können wir die Kosten nicht übernehmen. Bei Eigenanreise mit dem PKW übernehmen wir gegen Abgabe des Beleges die Parkgebühren bis zu 3 EUR. Die Kosten für Eintritt, Führung und Straßenbahn trägt der Verein.

Bitte teilen Sie uns bis zum 14.10.2016 Ihre Teilnahme (per Mail oder Telefon) unter Angabe folgender Informationen mit:

-          Anzahl der Teilnehmer

-          Anzahl der Straßenbahntickets

Mit freundlichen Grüßen

Michael Krebs                                                                 Marco Kunze

Vorstand                                                                                                                         Vorstand


 Vielen Dank an die Förderer, welches das Projekt finanzieren:

 

{star-snippet}


  • SPD-Unterstützerkreis, Moritzburg (14.11.2016)
  • SPD-Schienengipfel, Berlin (09.11.2016)
  • Beginn Spendenaufruf, Coswig und Radebeul (04.11.2016)
  • Beginn Spendenaufruf, Weinböhla (28.10.2016)
  • 1. Vereinsausflug: Einladungen verteilt, Coswig (07.10.2016)
  • Treffen mit Studentengruppe der Georg-August-Universität Göttingen, Coswig (22.08.2016)
  • Treffen mit Bi-Weinböhla - Planungen bis 2017, Coswig (01.08.2016)
  • Treffen mit Pro Rheintal, Boppard (29.07.2016)
  • Mitgliedsbeiträge werden erhoben, alle ordentlichen Mitglieder und Fördermitglieder (01.07.2016)
  • 71. Treffen der Bürgerinitiativen: Lärmschutz - Handlungsmöglichkeiten auf Landesebene, Dresden (16.04.2016)
  • Treffen mit BINO - Austausch zur Senatswahl, Berlin (13.04.2016)
  • Bi Elbtal nimmt am Aktionsforum "Leise Schiene" im Berliner Verkehrsministerium teil; Treffen mit "BINO" und "Bi Nördlicher Güterring Leipzig", Berlin (09.03.2016)
  • Gespräch mit Bauamt Coswig über bevorstehende Bürgerbeteiligung zur Lärmaktionsplanung der Stadt Coswig, Coswig (07.03.2016)
  • Verteilung Einladungen ordentliche Mitgliederversammlung für ordentl. Mitglieder und Fördermitglieder abgeschlossen, Coswig, Meißen, Radebeul, Weinböhla, Rathen, Stadt Wehlen (28.02.2016)

neueste Videos

neueste Downloads

Dossier

Lärmkarte des Eisenbahnbundesamtes    

Wie laut ist es bei mir?

Die Lärmkarte des EBA gibt Auskunft.

   

Mitglied werden

Jetzt spenden damit der Bahnlärm abnimmt ... für eine leise Bahn

Engagieren Sie sich für eine leise Bahn, damit der Bahnlärm weniger wird

Partner, Unterstützer und Sponsoren der Bi Bahnemission Elbtal e. V. - gemeinsam für die Reduzierung von Bahnlärm

einzelne Projekte wurden in 2014-2017

Einzelen Projekte der Bi Bahnemission-Elbtal e. V. wurden gefördert vom Programm Demokratie Leben

2014/2016 gefördert von:
Bürgerstiftung Dresden
im Rahmen des Programms

Das ehrenamtliche Engagement zur Reduzierung von Bahnlärm durch die Bi Bahnemission-Elbtal e. V wurde gefördert von der Bürgerstiftung Dresden

Die Bi bahnemission-Elbtal e. V. ist Partner für Demokratie

Coswig, Diera-Zehren, Moritzburg,
     Niederau, Radebeul, Radeburg, Weinböhla

Zum Seitenanfang